Не стало лікаря Івана Мельниченка…


http://www.uke.de

http://sus-n.org

не стало нашого друга Івана Мельниченка  трагічно загинула світла людина, лікар, наш товариш, промінчик радості доктор Іван Мельниченко. Йому було лише 32 роки.

лист коллег

Liebe Kollegen,

wir alle sind betroffen von Ivan’s Ableben. Neben dem persönlichen Verlust sind dadurch auch essentielle finanzielle Probleme in noch nicht komplett zu bewertendem Umfang für Ivan’s Eltern entstanden. Ein Punkt ist, dass nach orthodoxem Ritus eine Einäscherung von Ivan’s Leiche nicht infrage kommt. Ivan’s Eltern können die Überführung (bei einem monatlichen Familieneinkommen von €300) nicht aus eigener Kraft stemmen und sind auf Unterstützung angewiesen. In Ihrer Not haben Ivan’s Eltern in Ihrer Heimatstatt Gelder gesammelt, um für die Kosten der Überführung (€4.000-6.000) aufzukommen.

Nach Rücksprache mit den Eltern, vermittelt über das Deutsche Generalkonsulat in Donezk, wäre eine finanzielle Unterstützung vermutlich die größte Hilfe, die wir leisten können. Auch im Sinne von Ivan ist es aus meiner Sicht daher am sinnvollsten auf Ausgaben (z.B. Todesanzeigen) zu verzichten und wenn möglich Ivan‘s Eltern direkt zu unterstützen.

Ivan’s Eltern würden sich auch über Fotos von Ihrem Sohn freuen. Wir werden dazu ein Album zusammenstellen und es gemeinsam mit Ivan’s Eigentum sobald wie möglich an die Eltern schicken.

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Auftrag von Herrn Prof. Zimmermann möchte ich Ihnen folgende Information zukommen lassen:

Wie uns soeben vom Pfarrer der Ukrainischen Gemeinde , Herrn  Bogdan Puszkar mitgeteilt wurde, findet am morgigen Donnerstag ab 15.00 Uhr in der Gemeinde Berlin-Johannisthal der Gedenkgottesdienst für Ivan Melnychenko statt. Danach wird er für die Bestattung in die Ukraine überführt. Für diejenigen, die an diesem Gottesdient teilnehmen möchten, hier die Adresse:

Waldstr. 11

12487 Berlin-Johannisthal

Die Ukrainische Pfarrei St Nikolaus hat für die Familie Melnychenko folgendes Spendenkonto eingerichtet:

Ukrainische Pfarrei St. Nikolaus

Konto-Nr: 20 90 28 307

BLZ: 750 903 00

LIGA-Bank Regensburg

Verwendungszweck: Überführungskosten I. Melnychenko

Auf Wunsch werden Spendenbescheinigungen ab einem Betrag in Höhe von € 50,00 ausgestellt. Dies bitte unter Angabe Ihrer Adresse Herrn Puszkar mitteilen.

Mit freundlichen Grüßen

Jutta Creydt

Sekretariat Prof. Dr. med. W.-H. Zimmermann

Abteilung Pharmakologie

Universitätsmedizin Göttingen

Robert-Koch-Str. 40

37075 Göttingen

Tel: +49 551/39-5781

Fax: +49 551/39-5699

Email: sekretariat.pharma@med.uni-goettingen.de

jcreydt@med.uni-goettingen.de

Advertisements

Залишити відповідь

Заповніть поля нижче або авторизуйтесь клікнувши по іконці

Лого WordPress.com

Ви коментуєте, використовуючи свій обліковий запис WordPress.com. Log Out / Змінити )

Twitter picture

Ви коментуєте, використовуючи свій обліковий запис Twitter. Log Out / Змінити )

Facebook photo

Ви коментуєте, використовуючи свій обліковий запис Facebook. Log Out / Змінити )

Google+ photo

Ви коментуєте, використовуючи свій обліковий запис Google+. Log Out / Змінити )

З’єднання з %s